S E M I N A R B U C H U N G          E I N Z E L S I T Z U N G E N          T R A I N I N G S          S H O P          2 0 1 7          B L O G          F E E D B A C K S           T O R S T E N  K O N R A D

S E L B S T F Ü H R U N G

Uns selbst zu fühlen, uns selbst zu sein und aus uns selbst heraus zu handeln ist ein ständiger Abstimmungsprozess. Eine immer wiederkehrende und herausfordernde Begegnung mit einem Zentrum, dass sich durch größtenteils unbewusste Reaktionsmuster in Kontakt mit seiner Umwelt zu dem entwickelt hat, was es gerade ist. Die Rollen und Selbstkonzepte, die dabei unbewusst entstanden sind, führen uns oft in die Irre.


Die Selbstführung zu schulen und sie authentischer, inspirierter und intuitiver werden zu lassen, ist eine fruchtbare Investition in unsere Selbstverwirklichung.

Es lässt uns im Verhältnis zu unserem Beruf, unsere Familien, unseren Beziehungen und zum Leben erfolgreicher und glücklicher sein. Unsere Ausrichtung auf die innersten Leidenschaften, Träume und Wünsche will immer wieder aktualisiert werden.

S P E Z I A L G E B I E T E:         F Ü R   U N T E R N E H M E N         S E L B S T F Ü H R U N G         B E Z I E H U N G S K U N S T         T E A M C O A C H I N G         F Ü H R U N G S K U N S T   

W E I T E R                   T E R M I N E   B U C H E N               E I N Z E L S I T Z U N G E N     A R T I K E L                                   P R O D U K T E                    Z U R   Ü B E R S I C H T

Überall dort, wo wir unser Herz durch  Heilung von Schmerz, Enttäuschung, Frustration und Brüchen befreien, erlangt es mehr von seiner ursprünglichen Wildheit und seinem ursprünglichen Wagemut zurück. Es kann uns dann wieder als ermächtigendes Zentrum für Antrieb, Intelligenz, Lebens- und Schöpfungsmut und Inspiration zur Verfügung stehen. Unsere Selbstführung hilft uns, einen stimmigen Lebensraum im Außen zu gestalten, der aus einem liebevollen, gefestigten, friedlichen und unschuldigen Innenraum stammt.